Donnerstag, 5. Juli 2018

Mini-Minialbum mit Flamingos


Wegen der Abwechslung und so, gibt es hier heute mal ein Minalbum zu sehen. Damit keiner sagen kann schon wieder eine Karte mit Flamingos (ihr seht ja alle wie ich grinse oder?).
Ja, ich muss sagen, das ist bis jetzt das kleinste Minialbum, das ich je gebastelt habe. Es ist 4 inch groß und ich weiß auch ehrlich noch garnicht wofür es Verwendung findet, aber ich fand das einfach so niedlich... es musste trotzdem gebastelt werden.

[Werbung] Ich habe die Anleitung dazu vom Liebesfuchs, allerdings habe ich 8 inch Cardstock verwendet, bei ihr ist das einen kleinen Ticken größer.
Die Flamingos sind (immernoch) von Clearly Besotted und die Schrift ist ein Stempelset von Fiskars.
Die Papiere sind eine Mischung aus Action und Tedi, genauso wie das Washi und die Glitzersteinchen...

Das Album besteht insgesamt aus 4 Seitenelementen.


 Sieht allerdings nach sehr viel mehr aus.


Das liegt daran, das ein Seitenelement am Ende drei Seiten beinhaltet und jeweils die mittlere Seite auch noch drei Taschen für Tags bereit hält.




Es bietet auf jeden Fall genügend Platz, um darin ein schönes Erlebnis auszubewahren. Leider habe ich das passende Erlebnis noch nicht erlebt, aber das kommt schon noch. Da habe ich keine Zweifel.
Mittlerweile drucke ich meine Fotos ja auch selbst, so dass die Größe kein Rolle mehr spielt... (komisch ich muss schon wieder grinsen).


Ich wünsche viel Spaß beim Nachbasteln... irgendwo oben habe ich euch das Video verlinkt...
Mit Flamingos bin ich jetzt fürs erste auch fertig. Ich habe nämlich neue Stempel -wuhuu- und die hüpfen auf dem Basteltisch herum und schreien: "Nimm mich! Nimm mich!" Da muss ich mich demnächst mal drum kümmern.

Liebe Grüße und bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hab lieben Dank für deinen Kommentar! Bitte beachte aber, das du mit deinem Kommentar automatisch dein Einverständnis gibst, das dein Nick, dein Bloglink etc. gespeichert werden.

Viele liebe Grüße
Tanja