Freitag, 22. Juni 2018

Altpapierupcycling


Ich habe mich spontan entschlossen euch heute, anstelle des Updates für die 30 Tage Challenge, ein tolles Projekt vozustellen, das innerhalb der Challenge einfach entstanden ist.
Das erscheint mir sinvoller als euch nochmal mit lauter colorierten Stempeln vollzuballern. Die meisten werdet ihr in nächster Zeit ja sowieso zu sehen bekommen. Zum einen weil sie die Dekoration meiner nächsten kreativen Werke werden und zum anderen, weil ich angefangen habe beim Colorieren jeden Schritt festzuhalten, um daraus kleine Anleitungen zu erarbeiten. Mal sehen wieviel Zeit am Wochenende dafür übrig bleibt.

Aber nun zu diesem Projekt...
Manchmal schießen einem ja einfach so Ideen in den Kopf und so war es auch hier. Ich kriege im Moment so unglaublich viele Prospekt und Broschüren, von denen mich die meisten überhaupt nicht interessieren. Mir tut das zwar sehr leid, aber ich habe ja auch nicht darum gebeten jeden Tag Altpapier aus dem Kasten zu fischen.
Da hab ich mir gedacht, wenn ich sie schon nicht lese, dann kann ich sie wenigstens für andere Sachen nutzen. Die meisten Zeitungen beschützen meinen Tisch vor Stempelfarbe.

Diese Broschüre habe ich aber mit Motiven vollgestempelt. Die habe ich dann ausgeschnitten und mit Distress Ink und einem Schwämmchen bearbeitet. Anschließend habe ich sie als Dekoration auf diese kleinen Täschchen aus Kraftkarton geklebt. Ich finde das gibt einen sehr schönen Effekt. Hier und da noch ein paar Nuvo Drops und schon war es fertig.

Ein super Effekt mit wenig Zeitaufwand ist ja immer perfekt für Leute wie mich, die oft etwas Schönes auf den letzten Drücker brauchen ;). Und alte Zeitungen hat ja auch wirklich jeder in irgendeiner Form zu Hause.





Diese wunderschönen Blumen sind übrigens von Createasmilestamps. Ich finde die so klasse, weil sie so schön groß sind...

Ich wünsche euch viel Spaß beim selber ausprobieren!

Liebe Grüße und bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hab lieben Dank für deinen Kommentar! Bitte beachte aber, das du mit deinem Kommentar automatisch dein Einverständnis gibst, das dein Nick, dein Bloglink etc. gespeichert werden.

Viele liebe Grüße
Tanja