Welcome

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Ich freue mich sehr darüber,
das du den Weg zu mir gefunden hast.
Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Halloween - Einladungskarten

Der Countdown und auch die Partyvorbereitungen für Halloween laufen und ich bin voller Vorfreude. Natürlich möchte ich dich daran teilhaben lassen.

Was wäre eine Party ohne Gäste? Stimmt - eher traurig. 
Um das zu vermeiden, sind diese Hexenkesseleinladungskarten entstanden. 

Die Idee habe ich schon vor Wochen in den unendlichen Weiten des Internets gefunden, natürlich ohne danach gesucht zu haben, durch Zufall. Dabei habe ich leider versäumt die Seite zu speichern... Naja als ich dann danach suchte, konnte ich sie nicht mehr wieder finden. Also auch keine Schablonen oder eine Anleitung...

Also war selber erarbeiten die Devise. Und das habe ich ja auch ganz gut hinbekommen. 

Zunächst habe ich einen Hexenkessel gezeichnet und dabei darauf geachtet, das die Zeichnung relativ symetrisch wird. 
Anschließend wurden aus dieser Zeichnung zwei Schablonen. Einmal der Kessel und einmal der obere Rand des Kessels.
Für eine Karte werden zwei Kessel gebraucht, die man aufeinander klebt. Damit man später aber noch das grüne Rechteck einschieben kann, verteilt man den Kleber nur am äußeren Rand des Kessels und lässt ihn oben ganz weg. Für jeden Kessel schneidet man ein grünes Rechteck zurecht. Dieses Rechteck muss, wenn es eingschoben ist, oben aus dem Kessel herausgucken. Auf das Stück das herausguckt werden Kreise geklebt. Einige habe ich mit Abstandpads versehen, so das es aussieht als würde die Hexensuppe oben aus dem Kessel blubbern.

Nun kann man schon den Einladungstext schreiben und die "Suppe" anschließend wieder in den Kessel schieben. 

Die Buchstaben habe ich mit meiner Stanzmaschine und passender Schablone hergestellt und auf die Vorderseite geklebt.

Ich bin zuversichtlich... bis jetzt sind noch keine Absagen bei mir eingegangen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hab lieben Dank für deinen Kommentar!

Viele liebe Grüße
Tanja